zurück zur Übersicht

Die 10 günstigsten E-Autos: Jetzt elektrisch durchstarten!

Die günstigsten Elektroautos auf dem Markt
 
| Kosten
LOWAGO stellt die 10 günstigsten E-Autos vor, die 2022 auf dem Markt erhältlich sind.
Der Markt für Elektroautos hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt. Während sich die Auswahl an Fahrzeugmodellen stetig vergrößert, sinkt der Kaufpreis zunehmend. Aufgrund der staatlichen Förderung beim Kauf eines Elektroautos bewegen sich die Anschaffungskosten mittlerweile schon in die Richtung eines Verbrenners.  
Bei rein elektrischen Fahrzeugen können Sie auch 2022 noch auf die Innovationsprämie setzen. Diese verdoppelt den Bundesanteil (Umweltbonus). Das bedeutet, E-Mobilisten bekommen eine Förderung von 9.000 Euro für E-Autos und 6.750 für Plug-in-Hybride. Ab 2023 bis Ende 2025 soll es dann voraussichtlich wieder nur den einfachen Bundesanteil (Umweltbonus) geben. 
Somit sind vor allem elektrische Kleinwägen oder Mini-SUV mit alltagstauglichen Reichweiten recht erschwinglich. Mit dem passenden Ladetarif sparen Sie darüber hinaus noch beim Tanken des Stromers. Schon gewusst? Auf LOWAGO finden Sie garantiert den perfekten Autostromtarif.  

Gut und günstig: Jetzt die 10 günstigsten E-Autos vergleichen

Im Folgenden stellen wir Ihnen die preiswertesten Elektroautos, die es momentan auf dem Markt gibt (Stand April 2022), kurz vor (Listung nach aufsteigendem Preis):
Opel Corsa E
Opel Corsa-e (https://www.media.stellantis.com/de-de/opel/images)
Fiat 500 Elektro
Fiat 500 Elektro (https://www.media.stellantis.com/de-de/fiat/gallery/2275)
Smart EQ ForTwo
Smart EQ ForTwo (Quelle: https://pixabay.com/de/photos/wagen-schlau-smart-fortwo-transport-3422438/)

Dacia Spring Electric 

  • ab 20.940 Euro (mit Förderung ab 20.040 Euro) 
  • rund 230 Kilometer Reichweite
  • 33 kW (44 PS) Leistung 
  • Höchstgeschwindigkeit 125 km/h 
  • 26,8 kWh Batterie 

Smart EQ ForTwo

  • ab 21.940 Euro (mit Förderung 21.040 Euro)
  • rund 135 Kilometer Reichweite
  • 60 kW (82 PS) Leistung
  • Höchstgeschwindigkeit 130 km/h
  • 17,6 kWh Batterie

e.GO Mobile Life

  • ab 22.990 Euro (mit Förderung ab 22.090 Euro)
  • rund 130 Kilometer Reichweite
  • 57 kW (77 PS)
  • Höchstgeschwindigkeit 122 km/h
  • 21,5 kWh Batterie
  • ab 24.350 Euro (mit Förderung 15.350 Euro)
  • rund 200 Kilometer Reichweite
  • 60 kW (82 PS) Leistung
  • Höchstgeschwindigkeit 135 km/h
  • 21,3 kWh Batterie
  • ab 26.790 Euro (mit Förderung ab 17.790 Euro)
  • rund 180 Kilometer Reichweite
  • 70 kW (95 PS) Leistung
  • Höchstgeschwindigkeit 130 km/h
  • 23,8 kWh Batterie
  • ab 30.400 Euro (mit Förderung ab 21.400 Euro)
  • rund 340 Kilometer Reichweite
  • 100 kW (136 PS)
  • Höchstgeschwindigkeit 150 km/h
  • 50 kWh Batterie
  • ab 32.500 Euro (mit Förderung ab 23.500 Euro)
  • rund 230 Kilometer Reichweite
  • 135 kW (183 PS)
  • Höchstgeschwindigkeit 150 km/h
  • 32,6 kWh Batterie
  • ab 32.450 Euro (mit Förderung ab 23.450 Euro)
  • rund 350 Kilometer Reichweite
  • 100 kW (136 PS)
  • Höchstgeschwindigkeit 150 km/h
  • 50 kWh Batterie
  • ab 33.140 Euro (mit Förderung ab 24.140 Euro)
  • rund 395 Kilometer Reichweite
  • 80 kW (108 PS)
  • Höchstgeschwindigkeit 135 km/h
  • 55 kWh Batterie
  • ab 37.220 Euro (mit Förderung ab 28.220 Euro)
  • rund 400 Kilometer Reichweite
  • 150 kW (204 PS)
  • Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
  • 58 kWh Batterie
Prüfen Sie jetzt anhand Ihres persönlichen km-Bedarfs, welche Ladekosten mit den jeweiligen E-Autos auf Sie zukommen würden: Zur Berechnung.
Die Fahrzeugangaben beruhen auf Angaben der Hersteller, welche auf den verlinkten Websites veröffentlicht wurden. Die Daten wurden am 20.04.2022 zuletzt geprüft. Für Tippfehler o.Ä. wird keine Haftung übernommen.
Abonnieren Sie auch unseren Newsletter, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen: Zum Newsletter anmelden oder besuchen Sie uns auf Social Media. Bei Fragen oder Anmerkungen, freuen wir uns auf Ihr Feedback an info@lowago.com.