Was bewegt die Elektromobilität?

News und Wissenswertes

Der Elektromobilitätsmarkt ist nicht nur auf der Überholspur, sondern entwickelt sich rasend schnell weiter. Elektromobilität ist der Schlüssel für eine innovative und klimafreundliche Mobilität. Denn fahren E-Autos mit regenerativ erzeugtem Strom, stoßen sie deutlich weniger CO2-Emissionen aus als Verbrenner. Darüber hinaus können Elektroautos auch mit ihren Energiespeichern die Schwankungen von Erneuerbaren Energien ausgleichen - das Zauberwort dafür heißt "Vehicle-to-Grid". So verknüpft der E-Mobilitätsmarkt intelligent die Stromversorgung und Mobilität miteinander.

Ungebremstes Wachstum: Gab es im Jahr 2011 noch rund 2.300 zugelassene E-Autos, so ist die Anzahl bis 2021 auf rund 365.000 (Stand April 2021) E-Autos in Deutschland gewachsen laut Statista. Mehr elektrische Flitzer auf den Straßen bedeutet auch mehr Ladeinfrastruktur: Daher stieg die Anzahl der öffentlichen und teilöffentlichen Ladepunkte auf rund 40.000, wobei jeder siebte Ladepunkt ein DC-Schnelllader ist laut BDEW (Stand März 2021). Um die Ladeinfrastruktur nutzen zu können, hat auch die Zahl der Ladestromanbieter und der Ladestromtarife zugenommen. Den Überblick im Tarif-Dschungel zu behalten, ist gar nicht so einfach. Hier lohnt sich ein Blick auf unseren Blog.
Damit Sie stets auf dem neuesten Stand sind, stellen wir Ihnen interessante Inhalte rund um das Thema Elektromobilität zur Verfügung. So können Sie sich einen Überblick über die neuesten Elektroautos, den Ausbau der Ladeinfrastruktur sowie Anbieter und Kosten der Autostromtarife verschaffen. Natürlich finden Sie hier auch zahlreiche Tipps für Ihren elektrischen Alltag - von der Förderung und Anschaffung von Elektrofahrzeugen über das Laden und Reisen bis hin zu dem Prinzip hinter Ladeprozessen.
Falls Sie sich fragen, was welcher Begriff nun bedeuten mag - natürlich finden Sie auch ein ausführliches Lexikon auf unserem Blog. So erfahren Sie kurz und knackig die Bedeutung sämtlicher Begriffe des Elektromobilitätsmarktes.
Viel Spaß beim Stöbern!
Stromkosten beim Laden des E-Autos

Player der E-Mobilität: Die größten EMP’s unter der LOWAGO-Lupe

Energieversorger, Ladestromanbieter, Ladestationsbetreiber, Roaming-Verbund – die E-Mobilität ist ein Zusammenspiel aus mehreren Playern. Wir nehmen in diesem Blogeintrag die Ladestromanbieter genauer unter die Lupe und stellen Ihnen drei Anbieter vor. Dazu werden wir Ihnen Fragen wie „Wer ist der Anbieter?“, „Was macht er?“, „Wodurch sticht er besonders hervor?“ und „Was leistet er eigentlich im Bereich der E-Mobilität?“ beantworten. Denn bei vielen geht das Produktportfolio über den öffentlichen Ladetarif hinaus.
Stromkosten beim Laden des E-Autos

Zuhause versus unterwegs: Stromkosten beim Laden von E-Autos

Im Jahr 2021 liegt der durchschnittliche Strompreis in Deutschland laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) bei 31,89 Cent pro Kilowattstunde. Beim Laden an einer öffentlichen Ladesäule kostet die Kilowattstunde allerdings etwas mehr. Woran liegt das? Hier spielen der Strompreis, das jeweilige Preismodell des Ladetarifs, die Ladeinfrastruktur (Anschaffung und Einrichtung von Ladesäulen) und die Ladeleistung entscheidende Rollen. Welche genau, das erklären wir in diesem Blogartikel.
E-Ladesäulen in Europa

Mit dem E-Auto in den Urlaub

Mit dem eigenen Stromer in den Urlaub fahren - in Zeiten von COVID-19 die wahrscheinlich angenehmste Art, um ins umliegende EU-Ausland zu reisen. Damit die Reise mit dem E-Auto möglichst reibungslos verläuft, sollten Sie als Elektromobilist einige Dinge beachten. Dabei möchten wir von LOWAGO ein paar wichtige Tipps, Tricks und Must-Haves mit Ihnen teilen.
Ladevorgang E-Auto

Auf der Jagd nach dem Super-Akku

Wie funktioniert eigentlich eine Elektroauto-Batterie? Wodurch wird die Ladekapazität bedingt? LOWAGO klärt die wichtigsten Fragen rund um den E-Auto-Akku.
Tarifrechner

Tipps und Tricks zur Bedienung des LOWAGO Tarifrechners

LOWAGO - mehr als nur ein Tarifvergleich. So finden Sie Ihren idealen Tarifvorschlag.
Beliebte Elektroautos in Deutschland

Die beliebtesten Elektroautos Anfang 2021

LOWAGO stellt die Top 10 Elektroautos in Deutschland vor.
Reichweite E-Autos

Welches E-Auto schafft es weiter?

Im Folgenden stellen wir die Top Ten der Elektrofahrzeuge mit der aktuell größten Reichweite vor. Das zeigt vor allem eines: Die Automobil-Hersteller rüsten für das neue Zeitalter der Elektromobilität kräftig auf. Zum einen für die Alltagstauglichkeit und zum anderen für die strengen Emissionsvorgaben.
Ladesäulen München Innenstadt

Mit dem Elektroauto durch München

Endlich der wohlverdiente Urlaub, die Schulferien oder ein freies Wochenende? Dann steht einem Städtetrip nichts mehr im Weg. Wie wäre es mit einer Tour mit Ihrem Elektroauto nach München? Die folgenden Informationen und Hinweise über Ladeinfrastruktur, Ladetarife und Ladesäulen in der Landeshauptstadt von Bayern sind mit Sicherheit hilfreich für Ihren Ausflug. Jetzt heißt es nur noch “Pack ma’s” und ab nach München!
Ladesäulen Köln Innenstadt

Mit dem Elektroauto durch Köln

Sie planen eine Tour mit Ihrem Elektroauto durch Köln? Dann sind die folgenden Angaben und Hinweise über Ladesäulen, Ladetarife und Ladeinfrastruktur in Köln für Sie sicher ein guter Wegweiser. LOWAGO bereitet Sie bestmöglich auf Ihren Trip vor.
Ladesäulen Berlin Innenstadt

Mit dem Elektroauto durch Berlin

Wie gut ist Berlin in Bezug auf Elektromobilität aufgestellt?
Elektroauto kaufen oder leasen? Umweltfreundlich fahren mit E-Autos

E-Auto: Kauf, Leasing oder Gebrauchter?

Was sind die Vorteile eines Elektroautos? Was ist besser, kaufen oder doch lieber leasen? Was gilt es zu beachten und was kostet ein E-Auto überhaupt? LOWAGO beantwortet die wichtigsten Fragen.
Strom tanken: Ladekarte macht’s möglich

Unterwegs Strom laden mit der Ladekarte

Wer unterwegs günstig Strom laden möchten, kommt an Ladekarten nicht vorbei. Wir geben Tipps, worauf Sie bei der Wahl Ihrer Ladekarte achten sollten.