Die beliebtesten E-Autos

Die Top 10 Elektroauto-Modelle 2023

Informationen zu Kosten, Förderung, Reichweite und mehr

Das sind die derzeit beliebtesten Elektroautos (Stand: 10.11.2023):
  1. Tesla Model Y
  2. VW ID.4 und ID.5
  3. VW ID.3
  4. Fiat 500e
  5. Skoda Enyaq
  6. Audi Q4 e-tron
  7. CUPRA Born
  8. Tesla Model 3
  9. Mercedes EQA
  10. Mini Cooper SE
Erfahren Sie mehr zu den populärsten rein elektrischen Fahrzeugen (BEV):
  • Welche Reichweite besitzen die E-Autos?
  • Wie schnell kann man an AC-/DC-Ladesäulen laden?
  • Wie hoch ist der Verbrauch?
  • Welche Förderungen gibt es?
Besonders begehrte E-Auto-Modelle sind von den Herstellern Tesla und VW. Sie machen einen Anteil von mehr als 25% aller Neuzulassungen aus.
Das derzeit beliebteste E-Auto ist Model Y, welches jede 10. E-Auto-Neuzulassung ausmacht.
Tesla Model Y

1. Tesla Model Y

  • 40.257 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 455 km (WLTP)
  • Steckertyp: Typ-2, CCS
  • Batteriegröße: 60 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 11 kW | DC 170 kW
  • Verbrauch: 15,7 kWh / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: Allradantrieb mit Dualmotor, tiefergelegtes Fahrwerk, höhere Maximalgeschwindigkeit



Preis Basismodell: 44.890 €
VW ID.4 & VW ID.5

2. VW ID.4 & VW ID.5

ID.3 und ID.4 haben einige Gemeinsamkeiten, unterscheiden sich aber z. B. in der Reichweite und DC-Ladeleistung.
 
  • 30.657 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 531 km bzw. 534 km (WLTP)
  • Steckertyp: Typ-2, CCS
  • Batteriegröße: 82 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 11 kW | DC 125 kW bzw. 135 kW
  • Verbrauch: 16,5 kWh / 100 km bzw. 16,4 kWh / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: Navigationssystem, induktive Ladestation



Preis Ausstattung ID.4 Pro: 46.335 €
Preis Ausstattung ID.5 Pro (Basis): 48.970 €
VW ID.3

3. VW ID.3

  • 18.911 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 429 km (WLTP)
  • Steckertyp: Typ-2, CCS
  • Batteriegröße: 58 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 11 kW | DC 120 kW
  • Verbrauch: 15,2 / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: Interieurpaket mit beheizbaren Sportsitzen, Assistenzpaket mit automatischer Distanzregelung



Preis Basisausstattung: 39.995 €
  • Förderung: 4.500 €

Die obigen Angaben beziehen sich auf das seit März verfügbare Facelift-Modell.
Fiat 500

4. Fiat 500

Der Fiat 500 ist als Kleinwagen für Kurzstrecken in Innenstädten beliebt. Die Elektrovariante des 500 macht 4% aller Elektroneuzulassungen aus.
 
  • 17.877 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 190 km (WLTP)
  • Steckertyp: Typ-2, Combo, CCS
  • Batteriegröße: 23,8 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 7,4 kW | DC 50 kW
  • Verbrauch: 13 kWh / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: Leichtmetallfelgen, 360°-„Drone View“ Parksensoren, teilautomatisiertes Fahren
     

     
    Preis Basisausstattung: 30.990 €
  • Förderung: 4.500 €
     
    Berechnen Sie die Ladekosten mit diesem Auto: Zum Rechner.
Skoda Enyaq

5. Skoda Enyaq

  • 16.725 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 398 km (WLTP)
  • Steckertyp: Typ-2, CCS
  • Batteriegröße: 58 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 11 kW | DC 100 kW
  • Verbrauch: 16,1 kWh / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: 360° Umgebungskamera, Head-up-Display, Spurwechselassistent



Preis Basisausstattung: 44.200 €
  • Förderung: 3.000 €

Zum Anbieter
GĂĽnstige Ladetarife gibt es hier.
Audi Q4 e-tron

6. Audi Q4 e-tron

  • 15.056 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 435-511 km (WLTP)
  • Steckertyp: Typ-2, CCS
  • Batteriegröße: 82 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 11 kW | DC 135 kW
  • Verbrauch: 17,2-20,1 kWh / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: Assistenzpaket (Einparkhilfe, Kamera, ...), SONOS Premium Soundsystem



Preis Basisausstattung: 51.900 €
  • Förderung: 3.000 €

Zum Anbieter
FĂĽr das Laden unterwegs finden Sie hier den richtigen Tarif.
SEAT CUPRA Born

7. SEAT CUPRA Born

  • 13.386 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 427 km
  • Steckertyp: Combo, CCS
  • Batteriegröße: 62 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 11 kW | DC 120 kW
  • Verbrauch: 15,3 kWh / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: Privacy Glass, AR Head-Up Display, BeatsAudioTM Soundsystem



Preis Basisausstattung: 39.370 €
  • Förderung: 4.500 €
Tesla Model 3

8. Tesla Model 3

  • 12.797 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 491 km (WLTP)
  • Steckertyp: Typ-2
  • Batteriegröße: 60 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 11 kW | DC 170 kW
  • Verbrauch: 14,4 kWh / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: Sport-Felgen, Anhängerkupplung, Autopilot, versch. Assistenzsysteme
     

     
    Preis Basisausstattung: 42.990 €
  • Förderung: 4.500 €
     
    Die Ladekosten können Sie hier kalkulieren.
Mercedes EQA

9. Mercedes EQA

Der Mercedes EQA wird auf Basis des Verbrenners GLA gebaut.
 
  • 11.995 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 493 km (WLTP)
  • Steckertyp: Combo, CCS
  • Batteriegröße: 66,5 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 11 kW | DC 100 kW
  • Verbrauch: 15,5 kWh / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: Park-Paket mit 360°-Kamera, Keyless-Go, Burmester Surround-Soundsystem
     

     
    Preis Basisausstattung: 50.777 €
  • Förderung: 3.000 €
     
    Den passenden Ladetarif finden Sie hier.
Mini Cooper SE

10. Mini Cooper SE

Die letzten zwei Monate konnte sich der Hyundai Kona in den Top 10 behaupten. Im Oktober wird er wieder vom Mini Cooper abgelöst und verlässt wieder das Ranking.
 
  • 10.885 Neuzulassungen von Januar bis Oktober 2023
  • Reichweite: 390 - 402 km (WLTP)
  • Steckertyp: Combo, CCS
  • Batteriegröße: 49,2 kWh
  • max. Ladeleistung: AC 11 kW | DC 95 kW
  • Verbrauch: 14,1 - 14,6 kWh / 100 km (WLTP)
  • Sonderausstattung: Lenkradheizung, Head-Up Display, Sonnenschutzverglasung



Preis Basisausstattung: 37.500 €
  • Förderung: 4.500 €
Passende Ladetarife finden Sie hier.
Zu Ihrem E-Auto benötigen Sie noch: den passenden Ladetarif!
Finden Sie jetzt mithilfe unseres kostenlosen Tarifrechners heraus, welche Kosten fĂĽr das Laden des E-Autos monatlich entstehen und welcher Tarif der gĂĽnstigste ist:

Standort
Suchradius
Kilometer pro Monat
Hintergrundinfos zu den E-Autos:
Als Basis fĂĽr die Listung dient die Anzahl an Neuzulassungen von E-Autos aus Januar bis Oktober diesen Jahres.
Ă„nderungen zum Vormonat:
Die Top 10 der Elektroautos der Deutschen haben sich in diesem Monat, verglichen zum Vormonat, wenig verändert. Folgende kleine Änderung gab es: Der Hyundai Kona wurde vom 10. Platz gestoßen. Dafür ist der Mini Cooper SE wieder zurück im Ranking.
Ein weiterer Rückblick zu den Änderungen von Juli zu August: Die Plätze 1 bis 4 blieben bestehen. Sie werden weiterhin vom Tesla Model Y, der VW-Reihe ID.3, ID.4 und ID.5 sowie dem Fiat 500 belegt. Verabschieden mussten wir uns diesen Monat vom Stadtflitzer Smart Fortwo. Dafür neu in die Top 10 aufgestiegen auf dem 10. Platz ist der Hyundai Kona. Der Mercedes EQA ist vom 8. auf den 9. Platz abgestiegen. Auch das Tesla Model 3 hat einen Platz eingebüßt und belegt jetzt Platz 8. Zwei Plätze gewonnen hat der Seat Cupra Born, dieser landet vom 9. Platz direkt auf dem 7. Im Gesamtzeitraum von Januar bis August war jeder 10. Elektroneuwagen ein Tesla Model Y.
Wir hoffen, die Infos haben Ihnen gefallen!
Bei Fragen oder Anmerkungen treten Sie gerne mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihr Feedback an info@lowago.com. Gerne können Sie darüber auch zu jeglichen anderen Anliegen mit uns Kontakt aufnehmen.
Stand: 10.11.2023
Alle Angaben ohne Gewähr.
Quellen: kba.de
Bildquellen: (10) (9) (8) (7) (6) (5) (4) (3) (2) (1)