Anbieter von Ladetarifen - die geballte Ladung im ├ťberblick

Mit dem passenden Ladestromtarifanbieter voller Energie durchstarten

Hier finden Sie Ladetarife von einer Auswahl an Anbietern.
Neben kWh-basierten Tarifen aus dem Tarifvergleichsrechner werden auch reine Session- und Flatrate-Tarife dargestellt.
Werra Energie

WerraEnergie GmbH

Die WerraEnergie GmbH ein regionaler Energiedienstleister aus Th├╝ringen mit 83 Mitarbeitern versorgen sie ├╝ber 40.000 Kunden.

Zum Anbieter

WerraEnergie-Ladekarte

  • kWh-Tarif: Abrechnung nach geladenen kWh
  • identischer Preis f├╝r AC- und DC-Laden
  • weitere Zusatzgeb├╝hren: Grundgeb├╝hr pro Monat
  • Zugang zum Ladenetz-Verbund
Lowago

WSW Wupptertaler Stadtwerke GmbH

Europaweites Laden ist mit der WSW an ca. 140.000 Ladepunkten m├Âglich.

Zum Anbieter

WSW eMobil Ladekarte Energiekunden

  • kWh-Tarif: Abrechnung nach geladenen kWh
  • Preisunterschied zwischen eigenen Lades├Ąulen und S├Ąulen von anderen Betreibern
  • weitere Zusatzgeb├╝hren: einmalige Anmeldegeb├╝hr, Grundgeb├╝hr pro Monat, Zeitzuschlag
  • Zugang zu ca. 140.000 Ladepunkten in Europa
  • Tarif nur f├╝r Energiekunden des Anbieters

WSW eMobil Ladekarte Spezialkunden

  • kWh-Tarif: Abrechnung nach geladenen kWh
  • Preisunterschied zwischen eigenen Lades├Ąulen und S├Ąulen von anderen Betreibern
  • weitere Zusatzgeb├╝hren: Grundgeb├╝hr pro Monat, Zeitzuschlag
  • Zugang zu ca. 140.000 Ladepunkten in Europa
  • Tarif nur f├╝r Tal.Markt-Kunden

Finden Sie Ihren passenden Ladeanbieter

Den passenden Ladeanbieter zu finden, ist gar nicht so einfach. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten k├Ânnen!
F├╝r das Laden an ├Âffentlichen Lades├Ąulen stehen Elektroautofahrern zwei M├Âglichkeiten zur Verf├╝gung: vertraglich gebunden ├╝ber einen Ladetarif oder spontan ├╝ber den Lades├Ąulenbetreiber (sogenanntes Ad-hoc-Laden).
Diese Art des Ladens mit Vertragsbindung bietet einige Vorteile. Hier benennen wir einige davon. Details zu den Vorteilen des vertragsgebundenen Ladens finden Sie in unserem Blogbeitrag ÔÇ×Die M├Âglichkeiten der E-Mobilit├Ąt: Flexibel laden mit und ohne VertragÔÇť
1. Komfort und Benutzerfreundlichkeit
2. Zugang zu exklusiven Ladestationen
3. Zusatzleistungen und Rabatte
4. Transparente Abrechnung und Kostenkontrolle
In unserer Ladeanbieter ├ťbersicht stellen wir Ihnen Tarifanbieter vor, die vertraglich gebundene Ladetarife bieten. Unter der Vielanzahl an Ladeanbietern finden sich regionale Stadtwerke, Automobilclubs, Energieanbieter oder auch eigenst├Ąndige Ladetarifanbieter.
Achten Sie bei der Wahl eines Ladeanbieters darauf, dass der Ladetarif auch f├╝r Sie verf├╝gbar ist. Regionale Stadtwerke bieten h├Ąufig einen, auf die eigene Region beschr├Ąnkten, Ladetarif an. Energieversorger erm├Âglichen Ihren Kunden meist einen Ladetarif mit einem bestimmten Rabatt. Autohersteller beschr├Ąnken Ihr Ladetarifangebot meist auf die eigenen E-Fahrzeuge. Unabh├Ąngige Ladetarifanbieter sind hingegen f├╝r alle E-Mobilisten verf├╝gbar. Finden Sie mit unserer Ladeanbieter ├ťbersicht und mit dem passenden Ladetarifvergleich Ihren perfekten Ladeanbieter.
Ladeanbieter erm├Âglichen Ihnen das Laden Ihres E-Autos ├╝ber eine Ladekarte und / oder Ladeapps . Welcher Ladetarif am besten zu Ihrem Ladeverhalten passt, k├Ânnen Sie mit unserem Ladekarten Vergleich herausfinden.
Gut zu wissen: Nicht jeder Ladeanbieter betreibt auch gleichzeitig eigene Ladestationen. Viele Ladeanbieter bieten Ihren Kunden nur den Zugang zur Ladeinfrastruktur. Man spricht dabei vom sogenannten Roaming.

Ladetarife: Kosten pro Kilowattstunde, Grundgeb├╝hr und Standzeitzuschlag

Im Vergleich der Ladeanbieter zeigt sich schnell, dass die Ladekosten und Zusatzgeb├╝hren teils stark variieren k├Ânnen. In der Regel bepreist jeder Ladeanbieter aber zumindest die Kosten pro Kilowattstunde (kWh). Viele Ladetarife beinhalten auch einen Standzeitzuschlag bzw. eine Blockiergeb├╝hr, die anf├Ąllt, wenn der Ladevorgang ├╝ber die Minute X hinaus stattfindet. Manche Ladeanbieter verlangen zudem eine monatliche Grundgeb├╝hr, welche auch bei der Nichtinanspruchnahme des Ladevertrags f├Ąllig wird. ├ťberpr├╝fen Sie bei der Auswahl eines Ladeanbieters ebenfalls, ob der Ladevertrag eine Mindestvertragslaufzeit hat, um unn├Âtig anfallende Kosten zu vermeiden.